craniosacral.jpg

Osteopathie

Die Osteopathie ist immer noch ein großes Rätsel für viele Menschen. Die Assoziationen gehen von Hand Auflegen bis hin zum Einrenken. 

Osteopathie lässt sich als Philosophie erklären, bei der es darum geht den Körper als Einheit zu sehen. Hier werden nicht nur einzelne Gelenke oder Körperregionen betrachtet, sondern der gesamte Körper mit all seinen Zusammenhängen. So können Ursachen für Probleme oder Schmerzen gefunden werden, die man, schulmedizinisch betrachtet, nicht direkt in Verbindung setzen würde. Häufig sind dies Probleme oder Schmerzen, die trotz aller Therapieversuche nicht endgültig verschwinden.

Strukturen des Bewegungsapparates, des Schädels und des Organsystems werden gegeneinander ausgetestet, und so die Dysfunktion aufgedeckt. 

Die Behandlung geht von Mobilisationen des Bewegungsapparates und der Organe, bis hin zu sanften kaum spürbaren Techniken. Die Art der Behandlung wird somit von der Struktur und der primären Dysfunktion vorgegeben.

Durch die ganzheitliche Betrachtung aller Systeme des Körpers, können Funktionsketten aufgedeckt werden, die zu deinem Problem führen.

 

Osteopathische Behandlung

  • Teilweise erstattungsfähig, abhängig von deiner Versicherung

Osteopathische Beratung

  • Individuelles Beratungsgespräch mit osteopathischer Betrachtungsweise

  • Präventiv

VOD_Logo.jpg
Massag oberer Rücken